Änderungen der Corona-Verordnung des Landes ab dem 08. März 2021

Liebe Mitglieder,

 

Mit Beschluss vom 7. März 2021 hat die Landesregierung eine neue Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus (Corona-Verordnung) erlassen. Die neuen Regelungen gelten ab 8. März 2021 (https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/).

 

Dieser Stufenplan
(https://www.baden-wuerttemberg.de/fileadmin/redaktion/dateien/PDF/Coronainfos/210307_Corona_auf_einen_Blick_Maerz.pdf)
beinhaltet:

 

Für Kontaktarmen Sport im Freien und auf Außenanlagen mit maximal 10 Personen dürfen wir den Trainingsbetrieb (in eingeschränkter Form) wieder aufnehmen! Bei einer stabilen (stabil bedeutet an 5 Tage am Stück) 7-Tage Inzidenz (im Rhein-Neckar-Kreis) von 50 oder weniger, können wir Training in Gruppen von Maximal 10 Leuten (inklusive Übungsleiter) anbieten. Sollte die 7-Tage Inzidenz an 3 aufeinanderfolgenden Tagen auf über 50 steigen, stellen wir den Trainingsbetrieb wieder ein und warten auf 5 Tage am Stück mit einer 7-Tage Inzidenz von 50 oder weniger bevor wir wieder starten.

 

Bleibt gesund und wie freuen uns auf Euch!

 

Stefanie Wölfl
1. Vorsitzende DJK 1910 Schwetzingen e.V.

(Corona Bildquelle – Ersteller: inkoly Urheber: Getty Images/iStockphoto)